Schule Höri

Unser Filmmorgen

Wir Schüler und Schülerinnen vom Schulparlament hatten uns entschieden, einen Filmmorgen zu organisieren. Zuerst dachten wir, dass es ganz einfach zu organisieren ist. Aber wir hatten uns gründlich getäuscht! Wir mussten fast zwei Monate lang darüber reden.

Alle folgenden Fragen stellten wir uns:

• Welche Filme wollen wir zeigen?
• Wie wählen wir die Filme aus?
• Wie entscheiden die Klassen mit?
• Dürfen die 1/2. Klassen, die keine Delegierten haben, mitbestimmen?
• Wie viele Beamer haben wir?
• Wann wollen wir die Filme zeigen?

Am 13. April vor den Frühlingsferien fand der lang ersehnte Filmevent statt.
An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich beim Elternrat für das wunderbare Pausenbüffet!
Unsere Reporterinnen Stefanie und Valentina waren für Sie, liebe Leserin und Leser, unterwegs und machten Interviews während der Filmpause.

Unser Filmmorgen

Stefanie: Wie hat dir der Film gefallen?
Ale: Mir hat der Film sehr gut gefallen.
Valentina: Was war spannend?
Frau Müller: Die alte Musik im Film „Trolls“ fand ich lustig.
Altina: Die Küchenhelferin hat sich in den König verliebt.
Stefanie: Wieso hast du diesen Film ausgewählt?
Ale: Weil ich den Film „Die wilden Kerle“ spannend finde.
Valentina: Würdest du denselben Film nochmals auswählen?
Frau Müller und Altina: Das nächste Mal würde ich einen anderen Film wählen.
Stefanie und Valentina: Würdest du gerne wieder einmal einen Filmmorgen haben?
Ale: Ja, unbedingt jedes Jahr wieder einen Filmmorgen organisieren!

Schülerrat / B. Hofmann