Schule Höri
Perren Cornelia - neue Fachlehrperson

Neben meiner Hauptaufgabe als Mutter war es meist möglich, zusätzlich mit einem Fuss im Schulzimmer zu stehen, um den Kontakt zum liebgewonnenen Beruf nicht zu verlieren.

Im Rückblick auf die vergangenen Jahre habe ich mich vorwiegend in den folgenden drei Aufgabenbereichen engagiert, die ich als grosse, gegenseitige Bereicherung erlebte: Die Aufgabe als Mutter, der liebgewordene Beruf und das Engagement für zukünftige Blindenführhunde.

Ich bin in Zürich aufgewachsen und habe dort die Ausbildung durchlaufen. Die erste Unter-richtstätigkeit führte mich ans rechte Seeufer, wo ich während vielen Jahren lebte, unterrichtete und wo wir unsere Familie mit 5 Kindern gründeten. Im Jahre 2002 zogen wir ins Wehntal nach Schleinikon.
Seit unsere Kinder selbständig sind, habe ich zusätzlich zum Primarlehrerdiplom die Ausbildung zur Kindergartenlehrperson absolviert und Erfahrungen gesammelt im Unterrichten von Kindern mit besonderen Bedürfnissen. Die Kombination dieser Erfahrungen hat mich nach Höri geführt.
Ich freue mich riesig, Sie und Ihre Kinder bald kennen zu lernen.
Cornelia Perren