Schule Höri

«Lueg mis Räbeliechtli a...», am kleinen Anlass der Primarschule Höri

Räbeliechtliumzug
Räbeliechtliumzug

Räbeliechtli ist ein alter Brauch. Die Primarschule Höri pflegt den Brauch alle zwei Jahre, indem alle Klas-sen Räben schnitzen und diese am Abend präsentieren. Am 1. November haben die Kinder der Unterstufe mit ihren Räben einen kleinen Umzug vom Pausenplatz auf den Sportplatz gemacht. Die Mittelstufe hat den Weg für den Umzug mit Räben beleuchtet sowie einen «Höri»- Schriftzug und einen kleinen Wagen dekoriert. Auf dem Sportplatz wurden sechs Lieder gesungen. Unter anderem ertönte es: «Lueg mis Räbeliechtli a, ich has selber gmacht und jetzt lüüchted’s hell und schön dur di dunkel Nacht.»
Martin Bundi