Schule Höri

Schulsozialarbeit

Die Sozialarbeiterin befasst sich mit den verschiedensten Themen rund um den Schulalltag und trägt dazu bei, Probleme in Schulen und deren Umfeld frühzeitig zu erkennen und gezielt anzugehen. Sie arbeitet in enger Kooperation mit den Lehrpersonen und Behördenmitgliedern.
Sie leitet auch den Schülerrat.
In Höri ist die Schulsozialarbeiterin mit einem Pensum von 30% angstellt.

Sie berät und unterstützt:

  • Kinder und Jugendliche bei Problemen mit MitschülerInnen, bei Schwierigkeiten daheim, bei persönlichen Sorgen und Nöten
  • Eltern bei der Suche nach Lösungen für die Probleme ihrer Kinder, bei Erziehungsfragen
  • Lehrpersonen und Betreuerinnen bei Konflikten unter Kindern aus verschiedenen Klassen, im Umgang mit verschiedenen Kulturen, in Krisensituationen, bei Schulprojekten und Informationsveranstaltungen