Schule Höri

Lotsendienst über die Wehntalerstrasse

Der Schulweg über die stark befahrende Wehntalerstrasse wird beim Fussgängerstreifen Junkergasse (unterhalb des Gemeindehauses) immer von Lotsenfrauen gesichert, wenn Kinder auf dem Schulweg sind:

Montag bis Freitag  

Vormittage

07.05 - 07.20  Mo, Di, Mi
07.25 - 07.40  Mo
07.50 - 08.15  Mo bis Fr
08.40 - 09.00  Mo, Di, Fr
11.00 - 11.20  Mo, Di, Fr
11.50 - 12.15  Mo bis Fr

Nachmittage

13.00 - 13.25  Mo, Di, Do, Fr
14.05 - 14.25  Mo
15.10 - 15.35  Mo, Di, Do, Fr
16.05 - 16.30  Mo, Di Do


Alle Kinder bis zur 6. Klasse, die auf dem Schulweg die Wehntalerstrasse überqueren, benützen obligatorisch den Übergang bei den Lotsenfrauen.

Bitte achten Sie darauf, dass die Kinder auf dem Weg zur Schule und in den Kindergarten nicht zu früh an der Wehntalerstrasse sind. Der Flöten- und der Italienisch-/Albanisch-Unterricht sind ausserschulische Angebote. Bei Unterrichtsende stehen keine Lotsenfrauen an der Wehntalerstrasse.

Wir bitten Sie, Ihre Kinder an die folgenden Regeln zu erinnern:

  • Die Kinder überqueren die Wehntalerstrasse innerhalb der Lotsenzeiten. 
  • Wer warten muss, bis der Fussgängerstreifen von der Lotsenfrau frei gegeben wird, wartet einen Schritt hinter dem  Trottoirrand. Die Strasse darf erst überquert werden, wenn der Verkehr wirklich angehalten hat.
  • Die Anweisungen der Lotsenfrauen sind zu befolgen.

Für den Lotsendienst verantwortlich sind Frau B. Maag, Frau S. Mitiyamulle, Frau R. Rindlisbacher und Frau A. Wüthrich.

Dank dem Einsatz der Lotsinnen hat sich in all den Jahren noch nie ein Zwischenfall ereignet. Wir bitten Sie, Ihren Teil dazu beizutragen, damit dies so bleibt:

  • Benützen Sie mit Ihrem Kind den Fussgängerstreifen bei der Lotsenfrau, wenn Sie während der fraglichen Zeit unterwegs sind.
  • Übernehmen Sie Vorbildsfunktion im Strassenverkehr. Üben Sie mit Ihrem Kind richtiges Verhalten als Fussgänger (und als Radfahrer).
  • Gönnen Sie Ihrem Kind den Erlebnisraum Schulweg sowohl bei Sonnenschein wie bei Regen: Fahren Sie Ihr Kind nicht unnötig mit dem Auto in die Schule.

Für Fragen stehen zur Verfügung:
Frau B. Maag, Lotsenfrau (Tel. 044 860 99 95)
Herr Ch. Schudel, Schulleitung