Schule Höri

Schulpflegesitzung vom 03.03.2020

Die Schulpflege bewilligt:
- Ein Dienstaltersgeschenk für 10 Jahre Schuldienst an der Schule Höri
- Ein Dienstaltersgeschenk für 15 Jahre Schuldienst an der Schule Höri
- Den unbezahlten Urlaub anschliessend an einen Mutterschaftsurlaub
- Den Ersatz der Notbeleuchtung in der Glatthalle, Weiher I und II, Singsaal und Turnhalle
- Div. Liegenschaftenunterhaltsarbeiten
- 2 Mitarbeiterbeurteilungen für Lehrpersonen

Landverkauf

Die Schulgemeinde Höri verfügt über eine unbebaute Parzelle Kat.815 mit 478m2 an der
Wehntalerstrasse 46 in Höri.

Die Schulgemeinde braucht dieses Bauland nicht für eigene Liegenschaften. Zudem ist diese Parzelle zu weit entfernt von den anderen Schulanlagen.

Die Schulpflege bewilligt den Verkauf der Landparzelle Kat.815, Wehntalerstrasse 46 in Höri. In den Investitionen FV sind Einnahmen von Fr. 239'000.- für das Grundstück eingesetzt.

Das Land wird an den Meistbietenden verkauft, aber nicht unter Fr. 500.-/m2.
Der Baulandschätzwert für Höri, 2018, betrug Fr.650.-/m2. (Statistisches Amt, ZH)