Schule Höri

Legislaturziele 2018 - 2022

Die Schule Höri setzt sich für ein lernfreudiges, wertschätzendes und angenehmes Klima für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Mitarbeitende ein.

In Zusammenarbeit mit der politischen Gemeinde streben wir eine angemessene Förderung aller Kinder im Vorschulalter an.

Alle Kinder sind in der Schule Höri willkommen und wir sehen die Vielfalt als Chance. Wir erarbeiten zusammen mit den Fachstellen Lösungen und streben wenn immer möglich eine integrative Schulung in Höri an. Wir fördern den Schulerfolg aller Kinder.

Wir erarbeiten ein neues Konzept für den Türmlihus-Hort, welches den aktuellen Bedürfnissen einer modernen Gemeinde entspricht. Die Kinder sollen den Hort gerne besuchen. Dieser soll für alle Eltern erschwinglich und für die Schule finanziell tragbar sein.

Neben der Sanierung des alten Schulhauses wollen wir den Liegenschaftsunterhalt und die Liegenschaftsverwaltung zukunftsgerichtet professionalisieren, effizient und optimal reorganisieren und eine fachkompetente Ansprechperson für sämtliche Anliegen betreffend Liegenschaften haben.

Wir achten auf die Sicherheit der Kinder und Mitarbeitenden sowie der weiteren Nutzer der Schulanlage.

Unsere Vision: Die Frage „gahsch gärn i d‘ Schuel“ wird von allen Beteiligten mit „ja“ beantwortet.